Hinter den Kulissen:
Josea Surfwear

Wie der ein oder andere sicherlich schon mitbekommen hat, sind wir leicht zu begeistern für Geschichten von Menschen, die Ihre Liebe zum Meer und Ihrer Leidenschaften zu Ihrem Business machen. Jocelyn und Ihre knallbunte eco-friendly Surfwear-Kollektion sind mir irgendwann bei Instagram aufgefallen und ich war sofort begeistert davon dass sich jemand traut, nachhaltige Surffashion, aus recycleten Materialien unter fairen Bedinungen in Deutschland zu produzieren. Kurzerhand hat uns Jocelyn in Ihr Hamburger office eingeladen und uns nebenbei noch ein paar Tipps für unseren weiteren Road Trip nach Dänemark gegeben. Wir konnten einen Einblick in Ihre Arbeit gewinnen und haben Ihr zu Ihrer Story und Ihrem Label Josea ein paar Fragen gestellt und nebenbei ein paar Blicke hinter die Kulissen von Josea gewonnen.

Bitte stell dich und Josea doch kurz vor

Josea Surfwear, das sind Surfbikinis, die sitzen wie Sport BHs. Gefertigt aus recycelten Fischernetzen in unserer eigenen Produktion in Hamburg. Dahinter steht ein tolles Team und ich, die Gründerin Jocy (Esel wird zuletzt genannt) 😉

Josea Surfwear

 

Was ist dein persönlicher Background? Wie kam es zu der Gründung?

Nach meinem Studium in Hamburg habe ich in der Modebranche gearbeitet. Zu dem Zeitpunkt war gerade der Fast Fashion Boom. Ich selbst habe zu dem Zeitpunkt ungefähr 70% meines Gehaltes in H&M und Zara Kleidung investiert.
Zur gleichen Zeit bin ich mit dem Kitesurfen angefangen und es hat mein Leben komplett verändert. Ich habe dadurch die Verbindung zu den wesentlichen Dingen im Leben wiedergefunden. Naturverbundenheit, die Liebe zu anderen Menschen und Bewusstheit. Die Idee für Josea Surfwear kam mir natürlich am Strand.

 

 

Wann hast du Josea gegründet und aus welchen Beweggründen?

Ich habe jahrelang vergeblich nach einem passenden Bikini gesucht und diverse Modelle probiert. Gerade wenn man kitet oder surft braucht man einen Bikini, der bombenfest sitzt und Bewegung Stand hält. Leider habe ich so einen Bikini jahrelang nicht finden können und habe schon angefangen an meiner Figur zu zweifeln. Bis ich Josea Surfwear gegründet habe. Heute weiß ich: es ist definitiv nicht meine Figur, sondern die auf „perfekte Körper“ zugeschnittenen Bikinis der Massenindustrie! :).

 

 

Was waren die größten Herausforderungen/Hürden bisher in deinem Business?

Unsere größte Herausforderung ist es Nachhaltigkeit und Werte zu verbreiten und unsere Mädels bestmöglich mit einem tollen Produkt zu unterstützen. 🙂

 

Warum hast du dich dazu entschlossen lokal und nachhaltig zu arbeiten statt „herkömmlich“ industriell?

Während meiner Zeit in der Modebranche habe ich einen Einblick hinter die Kulissen der Modewelt erhalten. Dieser Einblick ist leider nicht jedem gewährt. Wir haben gelernt, wie es möglich ist einen Bikini für 4,95€ „gewinnbringend“ herzustellen. Nach mehreren Jahren stellte sich mir immer häufiger die Frage nach dem Sinn. 53 Kollektionen im Jahr? Bikinis für 4,95€? buy 1 geht 2? Ständig ausmisten und wegschmeißen? Und genau dieses Hinterfragen war der erste Schritt in Richtung Josea Surfwear.

Ich habe für mich entschieden, dass ich so mit meiner Umwelt umgehe, wie ich auch behandelt werden möchte. Das bedeutet für mich ein respektvoller Umgang mit Natur, Menschen und Tieren.

 

 

Was ist das besondere an deinen Bikinis?

Die Josea Bikinis sitzen wie Sport BHs und sehen dabei aus wie Bikinis. Jeder Bikini wird extra für die Mädels in unserer eigenen Produktion in Hamburg genäht. Wir verwenden nur recycelte Stoffe aus alten Fischernetzen und fertigen alles in detaillierter Handarbeit mit Liebe zum Detail. Wir bieten eine lebenslange Garantie auf unsere Produkte. Josea Surfwear ist eine Bekenntnis zur nachhaltigen Bewegung, bei der Werte im Vordergrund stehen und nicht der Konsum.

 

Josea Surfwear Nachhaltige Bikinis

 

Woher nimmst du die Inspiration für deine Kollektionen?

Wir lassen uns von allem inspirieren, was um uns herum geschieht. Das kann die Natur sein, beispielsweise Sonnenuntergänge oder Momente auf dem Wasser. Kunst ist ebenfalls eine große Inspirationsquelle für uns. Zusammengefasst alles bei dem man denkt „boah, das sieht ja schön aus“ 🙂

 

 

Was können wir in der Zukunft von Josea erwarten?

Wir planen tolle Projekte in der Zukunft. Im Vordergrund stehen immer unsere Kundinnen und ihre Bedürfnisse, Wünsche und Probleme. Mehr wird aktuell nicht verraten, man darf aber sehr gespannt sein. 🙂

Hinter den Kulissen:
Josea Surfwear
Bewerte diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folg' uns bei Facebook!schliessen
oeffnen